"Was Phantasie als Schönheit erfaßt, muß Wahrheit sein, ob es vorher existierte oder nicht."
-- John Keats
Willkommen beim Fantasy-Boten, unserem Portal für Fantasy-Literatur. Du findest hier Buchvorstellungen, Autorenportraits und Neuigkeiten aus der "Szene".

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!
P.S.: mehr über den Fantasy-Boten können Sie hier nachlesen .

Christoph Hardebusch - Sturmwelten

25. Januar 2009
Buch: Sturmwelten

Sturmwelten, der neue Roman von Christoph Hardebusch, spielt in einer Welt, die an die Südsee erinnert. Schauplätze sind eine Sklaveninsel, verschiedene Schiffe sowie die vergleichsweise geordnete Welt in der Stadt Cabany in der sich der Poet Franigo aufhält.

Die fünf Hauptpersonen, aus deren Perspektive erzählt wird, sind so verschieden wie auf ihre ganz spezielle Weise sympatisch. Da wären neben dem Poeten Franigo die Offizierin Roxanne, die gleich bei ihrer ersten Fahrt auf der Mantikor in Situationen gerät in denen sie vor schwierige Entscheidungen gestellt wird.

Sabine Wassermann - Das gläserne Tor

3. Juni 2008
Buch: Das gläserne Tor

Im Jahre 1895 begleitet die junge Grazia Zimmermann ihren Verlobten Friedrich zu der Ausgrabungsstelle eines kürzlich entdeckten Bronzezeit-Grabes auf der Pfaueninsel in Berlin.

Dort geht sie auf einen Steg und sieht im Wasser der Havel ein seltsames Licht. Als sie es sich näher ansehen will stürzt sie in den Fluss und findet sich in einer Wüstenlandschaft wieder. In dieser anderen Welt trifft sie auf einen Wüstenstamm und auf den gefangenen Krieger Anschar. Als dieser flieht folgt Grazia ihm nach Argadye, wo sie hofft, einen Weg zurück in ihre eigene Welt zu finden.

Das junge und streckenweise recht naive Mädchen lernt die Kultur und Sprache der anderen Welt kennen und kommt auch Anschar näher. Doch jeder der beiden hütet ein schicksalhaftes Geheimnis.

Nina Blazon - Die Sturmrufer

17. Februar 2008
Buch: Die Sturmrufer

Die junge, ungestüme Amber aus den Hinterland der Hafenstadt Dantar, träumt seit ihrer Kindheit vom Meer. Nach dem Tod ihrer Mutter zieht sie nach Dantar, um dort ein neues Leben zu beginnen. Das ist nicht einfach, denn die Einwohner der Stadt halten nicht viel von Außenseitern, die nichts vom Meer wissen. Um Bürgerin Dantars zu werden müssen zwei Bewohner für Amber bürgen.

Die Stadt wird von verheerenderen Stürmen heimgesucht, die angeblich von bösen Magiern - den "Sturmrufern" - heraufbeschworen werden.

Als Amber in solch einen Sturm hinein gerät, lernt sie Inu den Seiler kennen. Er bietet ihr an, bei den Bergungsarbeiten mitzuarbeiten.

Solch eine Gelegenheit in Dantar Fuß zu fassen kann Amber nicht ausschlagen und so bricht sie zusammen mit Inu, der ebenso schönen wie traurigen Taucherin Sabin und dem Navigator Tanjen auf.

"Bücher Adventskalender" von Monika Felten

1. Dezember 2007

Auch dieses Jahr veranstaltet Monika Felten auf ihrer Homepage ein weihnachtliches Gewinnspiel. Bis zum Heiligabend wird jeden Tag ein handsigniertes Buch verlost. Den Anfang macht heute die schöne Kurzgeschichtensammlung "Das Fest der Zwerge - Phantastische Weihnachtsstorys" mit Geschichten von Monika Felten, Markus Heitz, Andreas Eschenbach und anderen.

Um teilnehmen zu können muß man eine Frage zum Buch beantworten; dazu muß man es aber nicht gelesen haben ;), die Anwort findet sich auf der Webseite der Autorin.

Weitere Details hier. Allen Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg!


Neuerscheinung: Fenster der Seele

26. November 2007
Cover: Fenster der Seele Im Lerato-Verlag ist vor Kurzem die Anthologie Fenster der Seele erschienen. Sie bietet auf 200 Seiten "phantastische Katzengeschichten in einer großen Bandbreite". Unter den knapp 20 Autoren finden sich auch bekannte Namen wie Heide Solveig Goettner, Christoph Marzi und Nina Blazon, die für hohe literarische Qualität bürgen. Darüber hinaus unterstützt man mit dem Kauf des Buches auch einen guten Zweck; ein gewisser Anteil des Kaufpreises geht an den Verein Katzen in Not e.V. Für den günstigen Preis von 9,95 Euro bleibt mir da nur zu raten: zugreifen! Die Anthologie kann direkt beim Verlag bestellt werden: Onlineshop Lerato-Verlag

Der Deutsche Phantastik Preis 2007

16. Oktober 2007

Der Deutsche Phantastik Preis 2007

Am 13.Oktober ist auf dem Buchmesse Con wieder der Deutsche Phantastik Preis verliehen worden. Der Preis wird jedes Jahr von den Besuchern der Phantastik-News vergeben.

In der Kategorie "Bester Roman Deutschsprachig" hat es Markus Heitz geschafft zum dritten mal in Reihe auf dem ersten Platz zu landen, und zwar mit seinem Drachenroman "Mächte des Feuers".

Bester Roman Deutschsprachig

1. Markus Heitz: Die Mächte des Feuers
2. Bernhard Hennen: Elfenlicht
3. Christoph Marzi: Lumen
4. André Wiesler: Böses Erwachen
5. André Linke: Angriff der Flukes


Termine Oktober 2007

4. Oktober 2007

Wie jeden Monat an dieser Stelle wieder die aktuellen Termine für Lesungen und andere Events.

07. Oktober

Auf dem KrähenCon liest Bernhard Hennen aus "Nebenan"

Ort: ab 12 Uhr im Terassenraum

09. Oktober

Monika Felten ist mit ihrem neuen Buch "Die Königin der Schwerter" unterwegs. Heute findet die "Premierenlesung in der Plöner Buchhandlung Schneider statt.

Weiter Infos gibt es - vielleicht - direkt bei der Buchhandlung.

10. bis 14. Oktober


Katja Brandis - Der Ruf des Smaragdgartens

22. September 2007
Buch: Der Ruf des Smaragdgartens

Die Geschichte setzt etwa ein Jahr nach dem letzen Band ein. Ein hohes Mitglied des Gildenrates von Daresh wird von einem Storchenmensch getötet. Die Tat ruft große Bestürzung und Befremden hervor, gelten die Storchenmenschen doch als sehr friedliebend. Rena von der Erd-Gilde wird aufgrund ihrer besonderen Verbindung zu den Halbmenschen ausgesandt um den Mord aufzuklären.

Schon gibt es in den Provinzen Übergriffe auf die Tiermenschen und Rena muss ihre Aufgabe erfüllen bevor die Situation außer Kontrolle geraten. Von der Felsenburg, dem Sitz des Gildenrates reist sie zunächst in den Lixantha-Dschungel. Später führt ihr Weg sie in das Gebiet der Wassergilde bis hin zum titelgebenden Smaragdgarten, in dem die Seele Daresh verborgen sein soll. Auch die ruppige aber sympathische Schmiedin Alix taucht wieder auf und begleitet Rena bei einigen ihrer Abenteuer.